Blog Archiv 2019

Danke für eure Unterstützung im 2019 !

Danke für die Unterstützung im 2018

Ihre ideelle und finanzielle Unterstützung bedeutet 
sehr viel für uns!

Zusammen mit den Menschen in unseren Projekten danken wir Ihnen herzlich dafür, dass Sie im 2019 an uns gedacht und uns  unterstützt haben.
Wir zählen auf Sie und hoffen, Sie halten uns weiterhin
die Treue!
Lieben Dank - al barka foota!


0 Kommentare

Trimesterende - Zeugnisübergabe

Ankuft der Schulkinder am Morgen

Am Ende jedes Trimesters müssen die Schulkinder in Guinea Prüfungen ablegen, sogenannte "Compositions". Die Resultate und die ersten Zeugnisse im neuen Schulhaus wurden mit einem kleinen Fest gefeiert. Wir hatten auch Besuch von verschiedenen guineischen ONGs, die Geschenke für die Kinder mitbrachten. Schauen Sie sich das Video an ...


0 Kommentare

Einblick in den Schulalltag

Ankuft der Schulkinder am Morgen

Jeden Tag werden neue Kinder zur Schule gebracht, die Schülerzahlen steigen stetig.

Diese zwei Videos geben einen Einblick in den Schulalltag ...


0 Kommentare

Umzug ins neue Schulhaus

Am Tag nach dem Opferfest zügeln die Kinder ins neue Schulhaus.
Sie werden auf vier Klassen aufgeteilt: eine Vorschulklasse und je eine 1.  und 2. Klasse. Die 3. und 4. Klasse werden  in einer gemischten Klasse geführt, da es nur 9 Schulkinder sind. Die 5. und 6. Klasse werden noch nicht geführt, da die Kinder noch nicht das entsprechende schulische Niveau haben. - Die  DYARAMA SCHULE besteht ja auch erst seit 2016. Vorher hatten die Kinder keine Möglichkeit eine Schule zu besuchen.


0 Kommentare

Unser neues Lehrerteam

Schulbank Prototyp

Nach intensiver Suche konnten wir nun unser Lehrerteam zusammenstellen. Sie beginnen am 28. Oktober die vier Klassen zu unterrichten: Vorschule, 1., 2. und eine gemischte 3./4. Klasse.


0 Kommentare

Opferfest für das neue Schulhaus

Bevor wir das neue Schulhaus in Betrieb nehmen ist es im Islam unerlässlich, ein Opferfest durchzuführen, um den Segen Gottes auf das Schulhaus und auf alle die da rein- und rausgehen zu erbitten. 

Wenn Sie Lust haben, schauen Sie doch unser filmisches Andenken rein ...


0 Kommentare

Spende von der Kinderartikelbörse CALIMERO, Nänikon

Schulbank Prototyp

Frau Dania Lehmann von der Kinderartikelbörse CALIMERO, Nänikon hat für uns  viele wunderschöne Kinderkleider, Kinderschuhe und  Spielwaren gespendet. Verpackt in zahlreichen Zügelkartons sind die Sachen nun in einem Container unterwegs nach Guinea.

Vielen herzlichen Dank an Dania Lehmann!


0 Kommentare

Schuljahresbeginn 2019/2020

Schulbank Prototyp

Das neue Schuljahr startet nochmals im alten Schulhaus Provisorium, nur mit den Primarschülern in einer grossen gemischten Klasse.

Die zwei im Juni 19 neu rekrutierten Lehrer waren zum Schulstart ohne Abmeldung nicht erschienen . Nach einer Woche konnten sie endlich aufgefunden werden. Beide begründeten, Taayaki sei ihnen doch zu abgelegen, sie hätten sich umentschieden ...

DYARAMA sucht  sofort intensiv nach neuen Lehrkräften.


0 Kommentare

Das Schulhaus wird eingerichtet

Das vorgefertigte Mobiliar ist  mit der Piroge nach Taayaki transportiert und vor Ort, im neuen Schulhaus, zusammengesetzt worden. Die Klassen- und Lehrerzimmer werden nun eingerichtet und das Schulmaterial für das kommende Schuljahr eingeräumt.


0 Kommentare

Schulbesuch ist wichtig - Sensibilisierungskampagnen

Schulbank Prototyp

Mit Sensibilisierungskampagnen in Meyingbé und Taayaki , in Zusammenarbeit mit der ONG TEEG, sind die Eltern über die Wichtigkeit und Notwendigkeit des Schulbesuchs ihrer Kinder aufmerksam gemacht worden. 
Sie wurden informiert, dass die PRIMARSCHULE DYARAMA den Schulunterricht kostenlos anbietet und das Schulmaterial zur ebenfalls kostenlos Verfügung stellt.


0 Kommentare

Sturmschaden an der Brücke

Schulbank Prototyp

Die Regenzeit, das Hochwasser und schwere Stürme haben leider die Holzbrücke zwischen Meyingbé und Taayaki schwer beschädigt. Die Konstruktion muss verstärkt werden, damit die Brücke zu einem sicheren Übergang über den Meer Arm wird.

Damit müssen die Kinder aus Meyingbé vorläufig warten, bis sie nach Taayaki in die Schule kommen können :-(


0 Kommentare

Beschwerlicher Weg nach Taayaki

Ende Juli 19 - Regenzeit. Auf dem Weg nach Taayaki muss man wieder durch Wasser und Schlamm waten - und fällt manchmal auch in den Schlamm ;-)

 

Vom versprochenen Strassenbau sieht man seit einem Jahr ausser ein paar Markierungspfosten eingangs der Ebene keine Spur. Die Chinesen hatten für ein Spottgeld die Ebene zwischen Conakry und Taayaki gekauft. Sie wollen diese überbauen und versprachen dafür eine Strasse zu bauen ... Nun entstehen lediglich Fundamente für die Häuserbauten  eingangs der Ebene ...


0 Kommentare

Anstrich des Schulhauses

Schulbank Prototyp

Das neue Schulhaus hat Farbe bekommen - auch innen.

Die Malerarbeiten sind fast fertig.


0 Kommentare

Regenwassernutzung

Schulbank Prototyp

Die ganze Halbinsel Kokoboundji hat kein Süsswasser.
Während der Regenzeit fällt viel Regen, der unnütz versickert.
Wir sammeln das Regenwasser und fangen es in sechs grossen Wassertanks von 3000 - 5000 Liter auf.


0 Kommentare

Brückenbau Fortschritte

Erfassung der Schulkinder in Mengibé

Der Brückenbau macht Fortschritte … ist aber aufwendiger und schwieriger als wir anfangs dachten …, lesen Sie hier ...

Wir sind dafür sehr auf Ihre Spenden angewiesen!


0 Kommentare

Schulkinder Erfassung in Mengibé

Erfassung der Schulkinder in Mengibé

Brigit hat in Mengibé die neuen Schulkinder für das Schuljahr 2019/2020 erfasst.

Ein kleines Zählspiel mit PET Flaschen half zur Auflockerung und diente auch als kleiner Test …  ;-)


0 Kommentare

Start des Brückenbaus Megnibé-Taayaki

Meerarm zwischen Meningbe und Taayaki

Wir haben mit dem Brückenbau begonnen.

Schauen Sie sich den Film über den Start an und erfahren Sie mehr Details ....

Diesen Brückenbau haben wir kurzfristig in unsere Projekte aufgenommen, weil er zur Sicherung des Schulwegs der Kinder von Mengibé dringend nötig ist. Er ist nicht budgetiert und wir sind dafür sehr auf Spenden angewiesen ... 


0 Kommentare

Brücke Megnibé-Taayaki

Meerarm zwischen Meningbe und Taayaki

Damit die Kinder bei allen Gezeiten gefahrlos die PRIMARSCHULE DYARAMA in Taayaki erreichen können, muss über den Meerarm, der Megnibé von Taayaki trennt und der manchmal gefährlich tief ist, eine Holzbrücke gebaut werden.
Diese Holzbrücke wird auch für die beidseitige Zugänglichkeit des geplanten Gesundheitszentrums wichtig sein.


0 Kommentare

Expedition nach Megnibé

Unsere Projektleiter haben eine Expedition nach Meningbe,

dem äussersten Zipfel der Halbinsel Kokoboundji unternommen und alle Weiler auf der ganzen Halbinsel besucht.

Die Abklärungen und geführten Gespräche betrafen  die PRIMARSCHULE DYARAMA und das geplante Gesundheitszentrum (DISPENSAIRE DYARAMA).


0 Kommentare

Rohbau des Toiletten- Dusche Traktes fertig

Rohbau Toiletten- Dusche Trakt erstellt

Der Rohbau des Toiletten- Dusche Traktes ist fertig. Die sanitären Leitungen sind auch bereits gelegt.


0 Kommentare

Danke für eure Mithilfe im 2018 !

Danke für die Unterstützung im 2018

Ihre Spenden ermöglichen uns, unsere Arbeit weiter zu führen!

 

Zusammen mit allen Begünstigten danken wir Ihnen herzlich dafür, dass Sie im 2018 an uns gedacht und uns  unterstützt haben. Wir zählen auf Sie und hoffen, Sie halten uns weiterhin
die Treue!

Lieben Dank - al barka foota!


0 Kommentare