Ziele

 DYARAMA verfolgt ausschliesslich humanitäre und soziale Ziele.

 

Die Projekte lindern humanitäre Notlagen, bieten Hilfe zur Selbsthilfe oder verbessern die elementaren

Lebensgrundlagen der Bevölkerung. Besondere Wichtigkeit wird sauberem Wasser, Schulbesuchsmöglichkeit für Kinder und der medizinischen Versorgung beigemessen.

Arbeitsweise

DYARAMA berücksichtigt und achtet die Kultur und die Lebensgewohnheiten der Bevölkerung.

 

Die Projekte werden unter Einbezug von einheimischen Arbeitern und Arbeiterinnen

durchgeführt. Damit werden auch Arbeitsplätze und Erwerbseinkommen geschaffen.

Die Durchführung richtet sich nach den lokalen Möglichkeiten und Ressourcen.

 

Alle Projekte werden vor Ort überwacht und begleitet.

 

Die Projektverantwortlichen, die Vereinsmitglieder und der Vereinsvorstand arbeiten alle ehrenamtlich und ohne Spesenentschädigung, damit die eingehenden Spendengelder vollumfänglich für die Unterstützungsprojekte verwendet werden können.

Helfen Sie mit Ihrer Spende! Wir danken für die Unterstützung!