Gemeinschaftsbackofen in Taayaki

Taayaki und die umliegenden Fischerdörfer auf der Conakry vorgelagerten Halbinsel sind nur in einem anderthalb bis dreistündigen Fussmarsch oder mit Fischerbooten erreichbar.

Alle Waren, sei es sauberes Wasser, Brot, weitere Lebensmittel, die nicht hier angebaut werden können, müssen per Fussmarsch, auf dem Kopf getragen oder mit kleinen Fischerbooten in die Dörfer gebracht werden.

Der Weg auf die Halbinsel führt über Dämme und schmale Holzbrücken zwischen den Reisfeldern. Je nach Saison sind die Felder eher trocken oder ziemlich überflutet. 


Kochmöglichkeiten in Taayaki

Brot können die Frauen nicht in ihren primitiv eingerichteten Küchen backen. Frisches Brot muss deshalb täglich per Fussmarsch vom Festland geholt werden.

Küche in Taayaki

Küche in Taayaki


traditionelle Kochstellen

Auf dem Land wird eher mit Holz, in den Städten eher mit Holzkohle gekocht.


Ofen zur Fischräucherung

Die gefangenen Fische werden ausgenommen und auf dem Feuer getrocknet um sie haltbar zu machen. Später werden sie auf dem Markt verkauft.


Ein grosser Gemeinschaftsbackofen um Brot zu backen würde eine grosse Erleichterung bringen!

News über dieses und weitere Projekte lesen Sie auch im News-Blog.

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende dieses Projekt zu verwirklichen. Vielen Dank!