News aus der DYARAMA SCHULE Taayaki

Informieren Sie sich detaillierter über unser Schulprojekt und den Schulhausbau in Taayaki.

TV und Radio Reportage über die DYARAMA Schule

Klassenfoto für TV und Radio Reportage
DYARAMA Schule gefilmt mit Drohnenkamera

TV und Radiostationen beginnen sich für die DYARAMA Schule in Taayaki  zu interessieren!

Star 21 TV-Radio erstellte eine Reportage und filmte die Kinder und die Schule mit einer Drohnenkamera.
Die Kinder staunten über das surrende und fliegende Ding - so etwas hatten sie noch nie gesehen. Leider stürzte es dann ab und der Sand bekam ihm nicht so gut ...


0 Kommentare

Danke für kleine und grosse Spenden in den letzten Wochen !

In den letzten Wochen haben wir einige kleinere und grössere Spenden für unser Schulhausprojekt erhalten und freuen uns sehr darüber. Damit rücken wir der Umsetzung einiges näher!
Wir danken der Brockenstube Rapperswil, dem Koffermarkt Rapperswil-Jona, der kath. Kirchgemeinde St. Johannes Geroldswil und der evang.-ref. Kirchgemeinde Wohlen dass sie uns grössere Spenden überwiesen haben. Und wir sagen den privaten Spenderinnen und Spendern herzlich Danke für ihr Wohlwollen und ihre Unterstützung! 


0 Kommentare

Der Plan für den Schulhausbau ist erstellt

Der Plan für den Schulhausbau in Taayaki ist gezeichnet.
Das Projekt ist so konzipiert, dass es in vier Etappen realisiert werden kann.

Eine ausführlichere Beschreibung finden Sie hier ...

 


0 Kommentare

Freude über den Erfolg des Flohmarkts zugunsten des Schulhausbaus

DYARAMA freut sich über den Erfolg des Flohmarktes in Kempraten zugunsten des neuen Schulhauses in Taayaki
Wir konnten aus dem Marktverkauf 1003 Fr. einnehmen und haben 425 Fr. Spendengelder erhalten
Herzlichen Dank an alle Besucherinnen und Besucher, lieben grossen Dank an allen Helfenden und Mitarbeitenden und an die Organisatoren Brenda Guerrero und Tobias Bussmann !!!

 


0 Kommentare

Baumaterialverlust bei Pirogue-Unfall im Sturm

Pirogue-Unfall im Sturm mit Baumaterialien

Wir haben in zwei Pirogue-Fahrten Baumaterialen (780 Backsteine, 40 Säcke Zement, Holz)  nach Taayaki transportiert um am Schulhausprovisorium Mauern zu bauen gegen den Regen und die Stürme. Leider ist das erste Pirogue beim Landgang im Sturm gekentert und die Ladung landete im Sand und Schlamm.


Das Holz konnte heil rausgefischt werden, von den Backsteinen suchten wir zusammen, was noch zu retten war. Viele waren beschädigt oder zerbrochen. Der Zement folgte glücklicherweise im zweiten Pirogue, das heil ankam. Dem Pirogier ist glücklicherweise nichts passiert, allerdings ist das Pirogue beschädigt.
Dieses Jahr hat die Regenzeit sehr früh begonnen, oft begleitet mit heftigen Stürmen.

0 Kommentare

In Taayaki wird der Schulhausbau für 6 Klassen dringend nötig !

Schülerinnen der Tayaky Schule

Das Schulhausprovisorium der DYARAMA SCHULE in Taayaki ist mit seinem einzigen Schulraum für drei Klassen und 42 Schülerinnen und Schülern bereits voll ausgelastet. Wir müssen dringend ein richtiges Schulhaus für 6 Klassen bauen ....

Dafür sind wir dringend auf Spendengelder angewiesen.


0 Kommentare

Wiederaufnahme des Schulbetriebs nach Unruhen

DYARAMA Schule, Wiederaufnahme des Unterrichtes

Nach zweitägiger Schliessung der DYARAMA SCHULE konnte der Unterricht glücklicherweise am Mittwoch wieder aufgenommen werden.

Die Schule musste aus Vorsicht, zur Verhütung von Angriffen geschlossen werden. Im ganzen Land fanden wegen Streiks und Unruhen im öffentlichen Schulwesen heftige, teilweise gewalttätige Demonstrationen statt, die sogar sieben Tote forderten.

https://www.facebook.com/GuineenewsBoubahCom/videos/1291118284260993/.

Die öffentlichen Schulen waren während drei Wochen geschlossen. Nach Zusicherungen von Verbesserungen seitens der Regierung nahmen die öffentlichen Schulen den Unterricht am Mittwoch ebenfalls wieder auf.


0 Kommentare

Schulfest der DYARAMA SCHULE in Taayaki

Am 7. Januar standen dem Schulfest der DYARAMA SCHULE keine Hindernisse mehr im Wege und es war ein geniales Fest!! Es wurde viel getanzt, gelacht, geschwatzt, gegessen und getrunken sowie Ansprachen und Dankesreden von offizieller Seite gehalten. Die Bewohner von Taayaki hatten bis anhin noch nie ein solches Fest erlebt ...

0 Kommentare

Danke für die Kleider- und Schulmaterial-Spenden!

Kleiderspende für Mariama Ciré
Kleiderspende für Aboubacar
Kleiderspende für Mohamed
Kleiderspende für Zenab

Auf ihre Reise nach Guinea durfte Brigit einen Koffer voll schöner Kinderkleider und Schulmaterial für die Schule in Taayaki mitnehmen, gesammelt und gespendet von Gabi und ihren Bekannten. Die Freude bei den Kindern und ihren Eltern ist riesig. - al barka foota!!!

0 Kommentare

DYARAMA Schulfest muss auf den 7.1. verschoben werden!

Das Neujahrs- und Schulfest der DYARAMA Schule muss auf den 7.1.17 verschoben werden, da die Regierung per Dekret am Silvester und Neujahr alle Veranstaltungen an den Stränden verboten hat. Alle Strände werden durch die Polizei bewacht und DYARAMA will kein Sicherheitsrisiko eingehen.


0 Kommentare

Veranstaltung: 1. Jahr Schule und Neujahrsfeier

Veranstaltung: 1. Jahr DYARAMA Schule und Neujahrsfeier

Wir veranstalten am 1. Januar 2017 in der DYARAMA Schule ein Fest zur Feier des ersten Jahres der DYARAMA SCHULE und des Neuen Jahres. 

Dazu haben wir auch wichtige prominente Leute eingeladen, um die Bekanntheit der Schule und des Vereins DYARAMA als Entwicklungshilfeorganisation zu verbessern. 


0 Kommentare

Besuch in der DYARAMA SCHULE in Taayaki

Reis stampfende Bäuerin in Tayaky

Seit dem 30. November ist Brigit wieder in Guinea und einer der ersten Ausflüge war der Besuch der DYARAMA SCHULE in Taayaki. Zur Begrüssung rezitierten die Kinder lauthals gelernte Verse. 42 Kinder besuchen nun die Schule - schon bald muss eine Erweiterung geplant werden ... 

 

Die Regenzeit ist nun zu Ende. In der Ebene zwischen dem Festland und Tayaky sind die Felder noch grösstenteils überflutet und es blühen wunderschöne Seerosen ....

 

 

 

.... und die Reisernte ist in vollem Gange.
Hier eine Bäuerin, die ihren geernteten Reis stampft.

 


0 Kommentare

Schuljahrsbeginn in der DYARAMA SCHULE Taayaki

Schülerinnen der Tayaky Schule

In der DYARAMA SCHULE in Taayaki in hat das neue Schuljahr 2016/17 begonnen - im neuen Schulhaus-Provisorium!

Die Klasse wird als Mehrklasse geführt, 1. - 3. Klasse. Momentan zählt die Klasse ca. 30 Schüler und Schülerinnen.


0 Kommentare

Helfen Sie uns mit Ihrer Spende die Schule in Tayaky weiter zu führen und zu erweitern. Vielen Dank!